Münster

Münster – Viele umgestürzte Bäume

Mit Windgeschwindigkeiten bis zu 130 km/h hat der Sturm „Friederike“ Münster am Donnerstag, 18. Januar, um die Mittagszeit mehrere Stunden in Atem gehalten und den Verkehr auf vielen Straßen und Wegen durch umgestürzte Bäume zum Erliegen gebracht. Die Stadt hatte … weiterlesen

Münsterland

Neue Regeln für Osterfeuer

Es werden immer mehr Städte und Gemeinden, die private Osterfeuer rigoros verbieten. Greven gehört nun auch dazu und hat die Vorgaben für das Abbrennen von Osterfeuern gründlich überarbeitet.  Auf Grundlage des Immissionsschutzgesetzes, welches das Verbrennen von Gegenständen im Freien untersagt, … weiterlesen

Historisches

„Das neue Münster“ der Jahre 1965 bis 1975

Am Samstag, 20. Januar, bietet das Stadtmuseum eine Führung durch die Ausstellung „Das neue Münster II“ an. Die Präsentation zeigt den Ausbau Münsters in den Jahren von 1965 bis 1975 und verdeutlicht, wie nach den Kriegszerstörungen die Stadt so wurde, … weiterlesen

Familie

Von der Krankenversicherung zum Gesundheitsförderer

Heute veröffentlicht der 2b AHEAD ThinkTank in Kooperation mit der AOK PLUS die neue Trendstudie „Die Zukunft der Krankenversicherungen“. Die sieben Kernaussagen: • Das traditionelle Verhältnis der Akteure in der Gesundheitswirtschaft wird durch eine immer individuellere Medizin und die Möglichkeiten … weiterlesen

Freizeit

Scharnierschildkröte – Selten in freier Wildbahn

Gefahr im Verzug: Um auf die Bedrohung der Populationen in freier Wildbahn durch den Menschen aufmerksam zu machen, ist die Scharnierschildkröte zum „Zootier des Jahres“ gewählt worden. „Der internationale Wildtierhandel, die Nutzung als Nahrungsmittel oder vermeintliche Medizin und die Reduzierung … weiterlesen

Blaulicht

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 19.01.2018

****************************** Münster ———————- Einbrecher-Festnahme auf der Flucht – verdächtig in zahlreichen Fällen Polizisten nahmen am Donnerstagmittag (18.1., gegen 12 Uhr) einen Einbrecher in Angelmodde fest. Ein aufmerksamer Nachbar beobachtete den 30-jährigen Tatverdächtigen zuvor dabei, wie er in ein Einfamilienhaus an … weiterlesen

Euregio

EU fördert Kultur und Wirtschaft im Grenzgebiet

Der INTERREG-Lenkungsausschuss EUREGIO hat gestern sechs neue Projekte genehmigt. Die Projekte haben ein Investitionsvolumen von rund 6,8 Millionen Euro, das der Kultur und der Wirtschaft im deutsch-niederländischen Grenzgebiet zugutekommt. Die Hälfte der Mittel stellt die Europäische Union aus dem Europäischen … weiterlesen

Nederlands

Stuurgroep keurt zes nieuwe INTERREG-projecten goed

De INTERREG-Stuurgroep EUREGIO heeft gisteren zes nieuwe projecten goedgekeurd. Daarmee vloeit circa 6,8 miljoen euro naar projecten op het gebied van cultuur en versterking van de economie in het Duits-Nederlandse grensgebied. De helft van het bedrag stelt de Europese Unie … weiterlesen