Zoobesuch für 3,- Euro am 2.Mai

Zoogeburtstag: Der Allwetterzoo wird 40 Jahre alt!

Der Allwetterzoo feiert seinen 40. Geburtstag mit Preisen „wie damals“.

Jeder Besucher, egal ob klein oder groß, zahlt am 2. Mai nur 3,- Euro Eintritt. Die  Jubiläumswoche startet aber bereits schon am Donnerstag, dem 24. April mit einer „Plauderstunde“ im Elefantenhaus. Zoodirektor Jörg Adler spricht auf unterhaltsame Weise mit Menschen, die die Eröffnung vor 40 Jahren miterlebt haben.

 

Am Wochenende darauf locken die ersten „Zootage“ dieses Jahres mit hohen Eintrittspreis-Ermäßigungen. Sie lösen die bisherigen Familientage ab und bieten stark ermäßigte Eintrittspreise für alle Besucher. Neu ist, dass die Zootage nun samstags und sonntags stattfinden. Die Preise an den Zootagen betragen für Erwachsene 9,90 Euro, für Kinder von 3 bis inkl. 14 Jahren 4,90 Euro. Weitere Zootage sind an den Wochenenden 28./29. Juni und 30./31. August 2014.

 

Am 27. April gibt es eine „Torte“ für Tefi

Um 12.30 Uhr steht die Elefantenkuh Tefi, die als Achtjährige 1974 in den Allwetterzoo kam, im Mittelpunkt. Die Bäckerei Tollkötter in Münster hat die Patenschaft für Tefi übernommen und wird der „Jubiläums-Elefantendame“ ein Präsent in Form einer gebacken 40 überreichen. Wer dabei sein möchte, findet den beste Aussichtspunkt auf den „Tortenschmaus“ unter der Pergola am Elefanten-Park.

 

26./27. April und 2. Mai: Führungen zum Thema „Der Zoo gestern und heute“

Wie hat der Allwetterzoo 1974 ausgesehen? Was hat sich seitdem verändert? Wer sich für die Geschichte unseres Zoos interessiert, ist herzlich zur Führung eingeladen. Es gibt an drei Tagen insgesamt sechs Termine:

Samstag, 26. April & Sonntag, 27. April Sowie am  Freitag, 2. Mai. 2014 – 11 & 14 Uhr

Gestartet wird bei den Nasenbären. – Mit einer Zooeintrittskarte ist die Teilnahme kostenlos.

 

2. Mai: Jubiläums-Rundfahrten mit der SOLAARIS
Am Zoo-Geburtstag lädt Reeder Peter Overschmidt gegen Vorlage einer Zoo-Eintrittskarte zur Aasee-Rundfahrt mit dem Solar-Wasserbus zum Sonderpreis ein:
Abfahrtszeiten am Zoohafen: 14:30 – 15:30 – 16:30 Uhr.
Dauer: 1 Stunde. Kosten je Person: 3 Euro. Kapazität: max. 40 Personen pro Fahrt.

Das Zoo-Infomobil
Die mobile Infostation des Zoos ist an vielen Tagen in der Jubiläumswoche von 12 bis 16 Uhr im Zoo unterwegs. Biologinnen informieren u.a. über die Ziele des Zoos mit dem Schwerpunkt Artenschutz und haben für diesen Zweck interessante Exponate an Bord. Das auffallend grüne Zoo-Infomobil ist bei Sonnenschein im Bereich Afrikapanorama und Elefanten-Park zu finden, bei Regen im Elefanten- oder Menschenaffenhaus.

 

Das komplette Programm gibt es unter: http://bit.ly/1l1KePQ

Schreibe einen Kommentar