DIE WILDWESTPROMENADE

Ein Abschnitt der Promenade wird zu einem Erlebnisparcours für 10- bis 13-jährige. Auf den Wiesen links und rechts der Kanalstraße entsteht der Wilde Westen  mitten in Münster.

Promenade

Ein Cowgirl/CowboyLehrgang bietet die Möglichkeit, beim Zäunebauen, Fährtenlesen, Erbsenpusten, Hufeisenwerfen und an weiteren Stationen ihre Tauglichkeit für ein Leben im Wilden Westen unter Beweis zu stellen. Schauspielerinnen und Schauspieler der freien Szene und des Theaters Münster lesen im Lesesaloon aus Wildwestromanen und lassen entsprechende TV-Serien zum Leben erwachen. Im Musiksaloon werden Lieder der Inszenierung Lasso vorgestellt und in einem Kurzworkshop mit interessiertem Publikum gemeinsam Countrysongs gesungen. Im anschließenden Squaredanceworkshop kann die passende Bewegung zu den Liedern erlernt werden. Das LWL-Museum für Naturkunde ist wieder mit einem Stand dabei, diesmal zu Tieren und Pflanzen im Land der Indianer. Im Fotosaloon liegen Kostümteile und Requisiten bereit. Derart eingekleidet kann man sich von der Fotografin Maike Brautmeier als Cowgirl, Ranger, Sherrif oder Calamity Jane ablichten lassen. Der Eintritt ist frei!schön!

Der Besuch der WILDWESTPROMENADE ist gratis!

Schreibe einen Kommentar