“Sicher durch Münster” – Es gibt wieder Sicherheitswesten in Kinderhaus & Handorf

Die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention spendiert wieder Westen für Erwachsene / So lange der Vorrat reicht

Gerade in den Wintermonaten bekommt das Thema “Sehen und gesehen werden” eine große Bedeutung. Im Dunkeln werden Radfahrer mit dunkler Bekleidung häufig erst in letzter Sekunde wahrgenommen. Radfahrerinnen und Radfahrer mit reflektierender Kleidung sind bereits in einer Entfernung von 150 Metern zu erkennen.

Darum spendiert die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention wieder die beliebten “Sicher durch Münster-Westen”. Die nächsten Aktionen – wie immer verbunden mit Informationen zum Thema “Verkehrssicherheit in der dunklen Jahreszeit” – laufen in den Stadtteilen Münsters:


 

Kinderhaus: Donnerstag, 11. Dezember, ab 12.30 Uhr am Kreisverkehr Westhoffstraße


Handorf: Donnerstag, 11. Dezember, ab 14 Uhr an der Südmühlenstraße / Boniburgallee