Tagesarchive: 16. April 2015

Bombenentschärfung: Stadthaus 3 ab 11 Uhr dicht

Das Stadthaus 3 am Albersloher Weg ist am Freitag, 17.04.2015, ab 11 Uhr und am Montag, 20.04.2015, ab 12 Uhr für Besucher geschlossen. Grund sind die Arbeiten zur möglichen Entschärfung von Bomben-Blindgängern im Hafengebiet. Die Verdachtsstellen auf Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg befinden sich zwischen dem Stadthafen 1 und der Straße Am Mittelhafen. Während der Entschärfung muss ein Gebiet von rund 150 Meter Radius um die Fundstellen gesperrt und evakuiert sein.

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 16.04.2015

———————- Münster ———————- Rubbellose und Zigaretten aus Lotto- Annahmestelle gestohlen In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (15.04.15, 01:09 Uhr bis 01:13 Uhr) drangen unbekannte Täter in einen Schreibwarenladen mit Lotto-Annahmestelle an der Neustraße ein und nahmen zahlreiche Rubbellose, Zigaretten … weiterlesen

Messpunkte in Münster

Ob sich die Messgeräte in letzter Zeit immer hinter Geschwindigkeitsschildern verstecken, können wir nicht sagen. Heute jedoch beim dritten bundesweiten 24-Stunden-Blitz-Marathon, der gleichzeitig der erste europaweite Blitz-Marathon ist, nimmt die Polizei Münster wieder verstärkt Raser ins Visier. „Die Verkehrsunfallentwicklung 2014 … weiterlesen

In Gedenken an Günter Grass

An ein Autorentreffen mit Günter Grass erinnert diese Aufnahme, die in der Stadtmuseumsausstellung „Literaten im Fokus“ gezeigt wird. Der am Montag verstorbene Nobelpreisträger (2. v.l.) ist hier im Kreise weiterer Literaten zu sehen, die er in sein Lübecker Haus eingeladen … weiterlesen

Bahnhofsgegend vor dem Bombenhagel

Kaum wiederzuerkennen ist auf diesem Foto – es entstand vermutlich im Juli 1941 – die Gegend rund um den Bahnhof. Vom Standort Servatiiplatz aus zeigt es das ehemalige Direktionsgebäude der Reichsbahn an der Ecke Wolbecker Straße. Bot sich hier noch … weiterlesen