Tagesarchive: 20. Mai 2015

Torwarttrainer Alexander Ogrinc geht – Vorstand lädt zum Stammtisch

Ein großes Aufbrechen herrscht gerade bei den Preußen. Nach zwei Jahren verlässt Alexander Ogrinc, der für das Torwarttraining beim SC Preußen 06 e.V. Münster zuständig war, den Adlerklub am Saisonende. Ein Nachfolger für den 46-Jährigen steht noch nicht fest.
Sportvorstand Carsten Gockel meint dazu: “Alex Ogrinc ist ein sehr positiver Typ, dem ich für die Zukunft alles Gute wünsche. Wir haben uns allerdings dazu entschieden, in der kommenden Spielzeit auch bei der Ausbildung unserer Torleute neue Impulse zu setzen.”
Ogrinc heuerte im Sommer 2013, vom F.C. Hansa Rostock kommend, bei den Preußen an. Nach Beendigung seiner aktive Laufbahn als Fußballer 2008 arbeitete er zuvor als Torwarttrainer beim Bonner SC und beim Karlsruher SC.

Bevor eine lange, intensive und ereignisreiche Saison am Samstag mit dem Heimspiel gegen die U23 von Borussia Dortmund zu Ende geht lädt der neu zusammengesetzte Vorstand des SC Preußen 06 e.V. Münster alle interessierten Fans und Freunde am Mittwoch, dem 27.05.2015, ab 19.06 Uhr, zu einem Fanstammtisch in die Haupttribüne des Preußenstadions ein.
Neben der Vorstellung des neuen Präsidiums um den neu eingesetzten Vereinspräsidenten Georg Krimphove soll vor allem der Gedankenaustausch mit den Fans in gemütlicher und ungezwungener Atmosphäre im Mittelpunkt des Abends stehen. Der Verein würde sich über eine rege Teilnahme freuen.

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 20.05.2015

———————- Münster ———————- Jochbeinbruch nach Fußtritt – Polizei sucht Zeugen   Nach einem Fußtritt eines Unbekannten erlitt ein 25-Jähriger bereits Anfang April (05.04., 17.00 Uhr) am Berliner Platz ein Jochbeinbruch. Erst später erstattete der Münsteraner Anzeige, die Polizei sucht nun … weiterlesen

Langfristige Planung ist jetzt gefragt und angesagt

Der Haushalt 2016 kommt immer näher und die Parteien positionieren sich dementsprechend. Heute hat die SPD bekannt gegeben, wo sie haushaltstechnisch steht. Anwesend waren der Oberbürgermeisterkandidat Jochen Köhnke und der Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Ung. Für Jung ist es in erster … weiterlesen

Wenn Mädchen Fußball spielen und Jungen tanzen

Kind

Eins ist klar, Kinder mögen viel Bewegung, aber nicht jedes von ihnen mag die gleiche Sportart. Meist spielen Jungen zum Beispiel lieber und häufiger Fußball, Mädchen dagegen reiten oder tanzen häufiger. Warum das so ist, will Sportpsychologin Prof. Dr. Maike … weiterlesen