Chipsystem für Schubkarren auf Friedhof

Ein neuer Service auf dem Stadtteilfriedhof Am Hohen Ufer in Angelmodde, wird nun von der Stadt Münster angeboten. Im Eingangsbereich hat die städtische Friedhofsverwaltung neue Abfallbehälter, Gießkannen und Schubkarren zur Verfügung gestellt.

Die Schubkarren sind mit einem Zwei-Euro-Chipsystem ausgestattet. Werden die Schubkarren nach der Ausleihe wieder an der Station angeschlossen, gibt es das Geld zurück. Mit diesem Angebot setzt die Friedhofsverwaltung eine Bürgeranregung um. Sollte sich das System bewähren, könnte es auch auf anderen Stadtteilfriedhöfen zum Einsatz kommen.