Tagesarchive: 2. November 2015

Zuspitzung eines Familienstreites – Ein Toter in Gronau

Wie wir berichteten, kam es in der Innenstadt von Gronau am späten Montagnachmittag zu einer Schießerei. Im Bereich der Innenstadt sind nach einem Familienstreit zweier Parteien um kurz vor 17.00 Uhr mehrere Schüsse gefallen, dabei ist eine Person zu Tode gekommen.

Nachdem der Streit zwischen zwei verfeindeten Familien zu eskalieren drohte, wurde die Polizei von mehreren Passanten gerufen.

Ein herbeigeeilter Polizist versuchte schlichtend in den Streit einzugreifen und wurde unvermittelt von einem der Streithähne mit einem Messer angegriffen. Nach Aussagen der Pressestelle der Polizei hat der Beamte danach in Notwehr den Angreifer erschossen.

Im Nachgang hat sich noch eine weitere Person mit einer möglichen Schussverletzung bei der Polizei gemeldet, wie sie sich diese Verletzung zugezogen haben soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Staatsanwaltschaft Münster hat die Polizei aus Münster mit der Aufklärung des Tatbestandes beauftragt.

Weitere Ergebnisse werden am morgigen Dienstag bekannt gegeben.

Die Polizei ist mit einem Großaufgebot von Fahrzeugen, Beamten und einem Hubschrauber im Einsatz. Ebenfalls waren ein Rettungshubschrauber und mehrere Rettungswagen vor Ort.

Erstmeldung:
In der Innenstadt von Gronau kam es am späten Montagnachmittag zu einer Schießerei. Im Bereich der Innenstadt sind nach einem Familienstreit zweier Parteien um kurz vor 17.00 Uhr mehrere Schüsse gefallen, dabei ist eine Person zu Tode gekommen.

Die Polizei ist mit einem Großaufgebot von Fahrzeugen, Beamten und einem Hubschrauber im Einsatz. Ebenfalls waren ein Rettungshubschrauber und mehrere Rettungswagen vor Ort.

Weitere Informationen gab die Polizei in Gronau zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Der Arbeitsmarkt im Oktober

Die Arbeitslosigkeit ging im Bezirk der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster im Oktober noch einmal zurück. Zuletzt waren 17.778 Männer und Frauen arbeitslos, 292 weniger als im September. Verglichen mit dem Vormonat ist das eine Verringerung der Arbeitslosigkeit um 1,6 Prozent. … weiterlesen

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 02.11.2015

———————- Münster ———————- Einbrecher hebeln Fenster auf Unbekannte brachen Samstag (31.10.) in zwei Häuser in Hiltrup ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. An der Ringstraße hebelten Täter in dem Zeitraum von 19 bis 23:10 Uhr ein Fenster auf und durchsuchten … weiterlesen

Hier wird geblitzt

Am 02.11.2015 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Kolde- bis Hansaring Weseler Straße Warendorfer Straße Wolbecker Straße In schutzwürdigen Bereichen ( z.B. an Kitas, … weiterlesen