Tagesarchive: 3. Februar 2016

Karnevalsumzug in Greven

Am kommenden Sonntag, den 07.02.2016 findet in Greven der Karnevalsumzug statt. 158144PDie Aufstellung der Wagen und Gruppen beginnt ab 11:45 Uhr auf der Saerbecker Straße. Ab 13:11 Uhr begibt sich der Karnevalsumzug auf seinen Weg durch Greven. Auch in diesem Jahr wird der Zug wieder am Rathaus vorbeigeführt. Der Zug zieht von der Saerbecker Straße weiter durch die Friedrich-Ebert-Straße, die Martinistraße, dann über die Straße „Hinter der Lake“ und am Rathaus vorbei über die Rathausstraße. Weiter geht es über die Königstraße und die Münsterstraße und von dort in die Frankenstraße, die Johannesstraße, die Kapellenstraße, die Münsterstraße und die Alte Münsterstraße (Fußgängerzone). Nach Überquerung der Rathausstraße führt der Zug über die Marktstraße (Fußgängerzone) und die Kardinal-von-Galen Straße, bevor er sich gegen 17:00 Uhr auf dem Wilhelmplatz auflöst.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, ihre Fahrzeuge am Sonntag außerhalb des Umzugsweges zu parken, damit das karnevalistische Treiben nicht ins Stocken gerät. Die Stadt Greven bittet alle Verkehrsteilnehmer, die aufgestellte Verkehrsbeschilderung zu beachten.

Die Halteverbote gelten am Sonntag, 07.02.2016 von 08:00 bis 17:00 Uhr. Falsch abgestellte Fahrzeuge werden während dieser Zeit abgeschleppt.

Zusätzliche öffentliche Toiletten stehen im Bereich des Marktplatzes und der Lutherschule zur Verfügung. Die Stadtverwaltung wünscht allen Jecken schöne Karnevalstage.

Friedenssaal unter die Lupe genommen

Hohe Leitern, Enzymreiniger, Blitzfixschwämme und ein dicker Bund Pinsel kommen in diesen Tagen im Friedenssaal zum Einsatz. Im dreijährigen Rhythmus nimmt das Stadtmuseum den ältesten Teil des Rathauses unter die Lupe und überprüft den Zustand von Gestühl, Baldachin, Kamin und … weiterlesen

Bombenfund in Mecklenbeck

Eine heikle Situation hat sich am heutigen Mittwochmorgen auf der Weselerstraße in Höhe der Boeselager Straße entwickelt. Bei Bauarbeiten an der Kanalisation, wurde eine 250- Kilo Weltkriegsbombe freigelegt. Die Feuerwehr befürchtet Explosionsgefahr und hat einen Großteil ihres Fuhrparks auf dem … weiterlesen

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 03.02.2016

———————- Münster ———————- Gleich zwei Diebstähle aus Fahrradkörben Unbekannte entwendeten Dienstagabend gleich zweimal Wertgegenstände aus Fahrradkörben. Um 17:30 Uhr fuhr eine 33-jährige Münsteranerin entlang der Sertürnerstraße. Auf dem Radweg stand plötzlich eine vier- bis fünfköpfige Männergruppe. Sie bremste ab und … weiterlesen