Lärmaktionsplan gemeinsam mit Bürgern verfassen

Die Bürgerinnen und Bürger haben nun die Möglichkeit am Lärmaktionsplan der Stadt Münster mitzuarbeiten. Unter der Federführung des Amtes für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit, wird ein Lärmaktionsplan, der die Lärmquellen in der Stadt analysiert und konkrete Maßnahmen gegen den Lärm empfiehlt, entworfen.

Den Planentwurf können Bürgerinnen und Bürger noch bis zum 27. Juni im Stadtnetz unter www.stadt-muenster.de/umwelt einsehen. Dort haben sie auch die Möglichkeit, den Planentwurf insgesamt sowie die für einzelne Bereiche vorgeschlagenen Maßnahmen online zu bewerten und zu kommentieren. Weitere Vorschläge zur Lärmminderung sind ebenfalls willkommen. Außerdem liegt der Entwurf bis zum 27. Juni im Kundenzentrum des Stadthauses 3, Albersloher Weg 33 aus. Auch dort können Stellungnahmen zur Planung abgegeben werden.