Tagesarchive: 25. Juli 2016

ZooShop feiert Neueröffnung

Im Mai stand fest, dass der Allwetterzoo ab 1. Juli den ZooShop eigenständig leiten wird, also wurde unter Zeitdruck geplant, ausgeräumt, renoviert, modernisiert und wieder eingeräumt. Das Shop-Personal konnte vom Pächter übernommen werden und gehört ab sofort zum Allwetterzoo-Personalstamm.

Drei Wochen dauerte die Umbauphase und am 22. Juli sollte die Wiedereröffnung gefeiert werden, um sich das Sommerferiengeschäft nicht entgehen zu lassen. Da alle Abläufe reibungslos liefen, konnten sogar ein Tag früher als geplant die Türen geöffnet werden.

Die Zoobesucher finden nun eine veränderte Ausgangssituation im Allwetterzoo vor: Der Weg aus dem Zoo führt barrierefrei zu einem kleinen Platz mit Sitzmöbeln im Grünen. Dieser lädt zum Verweilen ein. Der anliegende ZooShop ist neuerdings über zwei Seiten zugänglich. Das Sortiment ist „bunt“ und bietet nicht nur den Kleinen Zoo-Fans Freude. „Wir legen bewusst den Fokus auf regionale Anbieter und freuen uns, dass wir unseren jungen und alten Besuchern eine vielfältige Produktpalette anbieten können“ so Frank Röttger, Prokurist und kaufmännischer Leiter des Allwetterzoos. Besonderheiten im Sortiment sind die XXL-Stofftiere, aber auch Pflanzensamen und afrikanische Töpferkunst bereichern die Regale.

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 25.07.2016

****************************** Münster ———————- ———————- Münster ———————- Handtasche in Fahrradkorb gelegt – Portemonnaie gestohlen Unbekannte entwendeten am Samstagnachmittag (23.7.) in dem Zeitraum von 17 bis 17:30 Uhr zwischen der Wolbecker Straße und der Bahnhofstraße ein Portemonnaie aus einem Fahrradkorb. Die 25-jährige … weiterlesen

Schließung der Notunterkünfte in Warendorf

Im letzten Jahr wurden noch Plätze für Flüchtlinge gesucht. 2016 hat sich die Lage beruhigt und so können jetzt Flüchtlingsnotunterkünfte wieder geschlossen werden. Die Bezirksregierung Münster hat daher die Schließung aller drei Notunterkünfte in Warendorf zum 31.10.2016 angekündigt. Zusätzlich wird … weiterlesen

Sommerpause in den Stadtteilbüchereien

Auch die Büchereien in den Stadtteilen und der Bücherbus legen in den Ferien eine Sommerpause ein. Vom 1. bis zum 12. August schließen die Büchereien Aaseemarkt, Coerde, Hansaplatz, Gievenbeck-Auenviertel und Kinderhaus. Auch der Bücherbus macht dann eine zweiwöchige Pause. Am … weiterlesen

Muss es immer Gift sein?

Mit dem Frühling fangen auch die Wildkräuter an zu wachsen. Leider auch da, wo sie nicht sollen. Zwischen Steinen auf Gehwegen oder Hauseinfahrten. Da es dabei zu Beschädigungen kommen kann, stellt sich dann die Frage, wie entferne ich die Pflanzen? … weiterlesen