Stadt übernimmt Freibad Coburg

Ein Traum wird wahr, die Coburg wird städtisch. Zum 1. Oktober übernimmt die Stadt Münster das bisher vom Trägerverein des DJK Bildungs- und Sportzentrums betriebene Freibad an der Grevener Straße in ihre Trägerschaft.

Vertreter des Vereins und der Stadt unterzeichneten die Verträge für den Grundstückskauf und die Betriebsübertragung. Der Rat der Stadt Münster hat die Übernahme des Freibades Ende Juni einstimmig beschlossen. Dazu gehört auch die Übernahme von drei vollzeitbeschäftigten Schwimmmeistern und zwei teilzeitbeschäftigten Kassenkräften.

Foto Stadt Münster/MünsterView