Innovationskraft wichtig für Wirtschaft und Zukunft Münsters

“Das Engagement und die Innovationskraft der Studierenden sind enorm wichtig für Münster als Wirtschaftsstandort und Stadt der Zukunft”, würdigte Oberbürgermeister Markus Lewe das “Kickstart”-Wochenende der studentischen Gründerinitiative. Er zeigte sich begeistert von den Ideen und der Energie bei diesem ersten von Studierenden organisierten Gründer-Wochenende, zu dem die Initiative Venture Club Münster in die Räume des Startup-Hubs “münsterland digital” am Hafen eingeladen hatte.

Der Venture Club hat es sich auf die Fahne geschrieben, andere Studierende auf dem Weg zur eigenen Startup-Gründung zu unterstützen. Die 25 Teilnehmer des Wochenendes konnten Workshops mit erfolgreichen Gründern aus Münster besuchen und hatten Gelegenheit, in Teams ihre Ideen zu Geschäftsmodellen weiterzuentwickeln.

Zum Abschluss präsentierten sechs Teams ihre Konzepte vor einer Jury und vor 70 Gästen, zu denen auch der Oberbürgermeister gehörte. Das von der Jury auf Platz 1 gewählte Team will mit seinem Startup die Preismodelle von Kinos revolutionieren.