Netzwerktreffen von Münsterblogs

Im April ging das Blogportal „Münsterblogs” an den Start – mittlerweile sind über 100 Blogs aus Münster und dem Münsterland auf dem Portal vereint, das aktuelle Beiträge aus den Bereichen Familie, Fashion, Food, Kreativ, Literatur, Münster & Umgebung, Musik, Politik, Reisen und Sport zeigt.

Auf große Resonanz stieß nun ein erstes großes Netzwerktreffen für die Bloggerinnen und Blogger von Münsterblogs, zu dem die beiden Gründerinnen des Portals, Leila Prousch und Hanna Hüwe, gemeinsam mit Münster Marketing in die Kantine des Stadthauses 1 eingeladen hatten. Hier, hoch über den Dächern der Stadt, konnten sich die digitalen Akteure ganz analog persönlich kennenlernen, sich über Themen austauschen, über Kooperationen sprechen und Ideen für die Zukunft diskutieren.

Münster Marketing möchte mit dem Treffen die Bloggerszene in Münster stärken und sichtbarer machen. „Denn Bloggerinnen und Blogger sind beste Botschafter der Stadt“, so die Leiterin des Stadtmarketings, Bernadette Spinnen. „Sie erzählen authentische Geschichten und geben persönliche Tipps. Das ist nicht nur für die Menschen vor Ort interessant und hilfreich sondern ebenso für die Gäste. Denn diese sind neben den touristischen Informationen über Sehenswürdigkeiten oder Veranstaltungen auch immer mehr auf der Suche nach authentischen und individuellen Tipps“, weiß Bernadette Spinnen und betont: „Eine gute und vielfältige Bloggerszene ist somit ein wichtiger Part in der Kommunikation über eine Stadt“.