Fußgängerbrücke am Wehr in Telgte wird saniert

An der Fuß- und Radwegebrücke am Großen Wehr in Telgte werden im Auftrag der Bezirksregierung Münster ab dem 16. Oktober 2017 für rund zwei Wochen Korrosionsschutzarbeiten ausgeführt.

Das Anbringen hunderter sogenannter Liebesschlösser an der Fuß- und Radwegebrücke am Wehr in Telgte hat zu Schäden am Geländer geführt. Diese Korrosionsschäden und weitere im Rahmen der Gewährleistung festgestellten Schäden werden ab der nächsten Woche (16. Oktober) behoben.

Hierzu wird ein Rollgerüst mit Unterbaukonstruktion auf der Brücke installiert. Die begehbare Breite der Brücke wird deshalb deutlich einengt sein. Radfahrer werden gebeten, beim Überqueren der Brücke abzusteigen.

Die Bezirksregierung Münster bittet die Bevölkerung für diese erneuten Einschränkungen um Verständnis.