Luther als Held in Sagen und Legenden

Am Mittwoch, 10. Januar, spricht Dr. Heike Plaß um 19 Uhr im Stadtmuseum zum Thema „Martin Luther als Held in Sagen und Legenden“. Wer kennt sie nicht, die Legenden, die sich um Martin Luther ranken? Was soll er nicht alles gesagt und getan haben? Was inspirierte die schreibende Zunft?

Besonders das 19. Jahrhundert schuf sich seine ganz eigenen Legenden und Bilder zum Reformator. Davon zeugt auch diese kleine Kopie des Luther-Denkmals in Worms, in deren Sockel sich ursprünglich eine Spieldose befand. Der Vortrag lädt zu einer anschließenden Diskussion über das Bild des Reformators ein.

Der Eintritt ist frei.


Foto: Stadt Münster.