Tagesarchive: 3. April 2018

Reichlich Alkohol am Steuer

Eine 22-Jährige war mit ihrem Ford auf der Aldruper Straße in Richtung Greven unterwegs. Um 8:20 Uhr prallte sie mit ihrem Wagen gegen die rechte Leitplanke, schleuderte herum und kam einige Meter weiter zum Stehen. Alarmierte Polizisten rochen direkt Alkohol in der Atemluft der Grevenerin. Ein freiwilliger Test ergab einen Wert von 1,46 Promille. Rettungskräfte brachten die leicht Verletzte in ein Krankenhaus.

Auf der Mondstraße beobachtete ein aufmerksamer Zeuge gegen 18 Uhr eine 47-jährige Peugeot-Fahrerin, wie sie mehrfach gegen eine Bordsteinkante fuhr. Nachdem die Münsteranerin auf ein Tankstellengelände abgebogen war, brauste sie in eine elektronische Anzeigentafel. Der Zeuge nahm Alkoholgeruch wahr und rief die Polizei. Hier ergab der Atemtest einen Wert von 1,96 Promille.

An den Fahrzeugen der Frauen entstand Schaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Die Wagen wurden abgeschleppt. Den Fahrerinnen wurden Blutproben entnommen, ihre Führerscheine stellten die Polizisten sicher. Sie erwarten nun Strafverfahren.

Blitzer / Messstellen & Radar

Am 04.04.2018 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: Hammer Straße, Grevener Straße, Kardinal-von-Galen-Ring, An den Loddenbüschen, Schillerstraße, Bremer Straße Am 05.04.2018 Warendorfer Straße, Friesenring, Mondstraße, Schifffahrter Damm, Dieckstraße Am 06.04.2018 Weseler … weiterlesen

Greven: Pkw in Brand gesetzt

Feuerwehr

Unbekannte Täter haben am Samstag (01.04.), gegen 22.30 Uhr, auf der Mühlenstraße einen Pkw Kia in Brand gesetzt. Wie die Spurensuche ergab, wurde offensichtlich ein Brandbeschleuniger angezündet. Durch den entstandenen Brand wurde ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro hervorgerufen. Der … weiterlesen

Randalierer in der Innenstadt zeigen Reue

Randalierer in der Innenstadt In der Nacht zum Montag beobachtete ein Zeuge gegen 04.40 Uhr drei Jugendliche, die in der Innenstadt umher liefen und randalierten. Die Beamten stellten einen beschädigten Zaun und mehrere beschädigte Plakathalterungen fest. In der Nähe trafen … weiterlesen

Zuschlagsverbot bei Anbaurechten von Cannabis

Der Vergabesenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat unter Leitung des Vorsitzenden Richters am Oberlandesgericht Heinz-Peter Dicks noch am späten Nachmittag des 28. März 2018 auf die Beschwerde des antragstellenden Unternehmens des Verfahrens VII-Verg 40/17 der auftraggebenden Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das … weiterlesen

Rittertum, Schatzsuche und Halli Galli

Bei den “Osterhits für Kids” des Stadtmuseums tauchen Kinder in die Vergangenheit von vor über 1000 Jahren ein. Wie wurde man Ritter und was tat er den ganzen Tag? Diesen Fragen geht am 4. April die Aktion “Beruf Ritter” nach. … weiterlesen

Ein Eierdieb zu Ostern

Am Samstag, 31.03.2018, beobachtete ein Zeuge den Diebstahl von Eiern aus einem Hühnerstall auf dem Lentruper Weg in Hoetmar. Der Zeuge verfolgte den flüchtigen Dieb und konnte ihn stellen. Er nahm ihm die Leinentasche mit den gestohlenen Eiern ab. Diese … weiterlesen

Bände in Berg Fidel – Zeugen gesucht

Polizei

Unbekannte Täter zündeten am Montagmorgen (2.4., 3 Uhr) auf der Pictoriusstraße vermutlich eine Gartenhütte an. Kurze Zeit später (3:09 Uhr) brannte an der Hogenbergstraße ein Auto. Ein Münsteraner hörte zweimalig Knallgeräusche aus seinem Garten, sah die in Flammen stehende Hütte … weiterlesen