Tagesarchive: 28. Mai 2018

Polizei

Verkehrsgeschehen aus dem Kreis Steinfurt

Ort: Ibbenbüren, Tecklenburger Damm/An der Umfluth Zeit: Montag, 28.05.2018, 07.15 Uhr Ein 11-jähriges Kind befährt mit einem Fahrrad den Gehweg der Tecklenburger Damms in Richtung Innenstadt. Auf der Fahrbahn, kurz vor dem Jungen, fährt eine 59-jährige Fahrradfahrerin auf der Fahrbahn. Als die Frau nach rechts abbiegt, kommt es zu einem Kontakt der Fahrräder. Die Frau stürzte und erlitt schwere Verletzungen.

Ort: Mettingen, Ibbenbürener Straße/Zum Nordschacht Zeit: Freitag, 25.05.2018, 13.25 Uhr Ein Pedelec-Fahrer fuhr auf dem für beide Fahrtrichtungen freigegebenen Geh-/Radweg der Ibbenbürener Straße. An der Einmündung Zum Nordschacht kommt es zur Kollision mit einem aus der untergeordneten Straße fahrenden PKW eines 45-jährigen Mettingers. Der 52-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

Ort: Emsdetten, Up´m Mersk Zeit: Sonntag, 27.05.2018, 12.30 Uhr Ein 53-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden verliert in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Zweirad. Er stürzt und wird schwer verletzt. Der Schaden am Motorrad beträgt etwa 1000 Euro.

Ort: Lengerich., Lohesch Zeit Freitag, 25.05.2018, 23.55 Uhr Ein Zeuge bemerkt eine verdächtige Person, die um einen Omnibus herumschleicht und sogar darunter liegt. Die Polizei konnte die verdächtige Person nicht antreffen. An dem Bus hatte er sich offenbar an den Ventilen zu schaffen gemacht. Luft entwich und der vordere rechte Reifen hatte bereits deutlich Luft verloren. Es wird wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Hinweise bitte unter Telefon 05481/9337-4515. Der Unbekannte hatte kurze, schwarze Haare, trug ein schwarzes T-Shirt und ein kurze Hose.

Ort. Greven, Lindenstraße Zeit: Sonntag, 27.05.2018, 22.10 Uhr Ein 68-jähriger Fahrradfahrer ist gestürzt. Er erlitt schwere Verletzungen. Er stand deutlich unter Alkoholeinwirkung. Um den genauen Promillewert festzustellen, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Ort: Recke, Wulferkamp Zeit: Samstag, 26.05.2018, 19.30 Uhr Ein 41-jähriger Mann war mit einem Kleinkraftrad unterwegs. Er verlor die Kontrolle und fuhr gegen einen Begrenzungspfahl und dann in eine Hecke. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Blitzer & Radar – Die Messpunkte

Auch in dieser Woche wird in Münster und Coesfeld geblitzt. Hier finden Sie die aktuellen Messpunkte. Am 28.05.2018 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: Orleonsring, Friesenring, Albrecht-Thaer-Str., Hoher Heckenweg, Dachsleite, Kärntner … weiterlesen

Jobticket Kooperation

Ein Jobticket lohnt sich, denn es ist gegenüber den normalen Abos für Bus und Bahn nochmals vergünstigt. Insbesondere Pendler, die im Münsterland wohnen und in Münster arbeiten, sparen je nach Wohnort schnell rund 200 Euro im Jahr. Dazu schonen sie … weiterlesen

Verkehrssicherungspflichtverletzung

Eine während der Geschäftszeiten im Kundenbereich eines Bekleidungsgeschäfts geöffnete Fußbodenluke mit den Maßen 2,11 m x 0,8 m stellt eine überraschende Gefahrenquelle dar, auf die sich ein Kunde nicht einstellen muss, so dass ihm bei einem Sturz in den Schacht … weiterlesen