Kampfmittelüberprüfungen am Freitag

Am Freitagvormittag (1.2.) stehen im Bereich Orléans-Ring / Wilhelmstraße / Peter-Wust-Straße punktuelle Kampfmittelüberprüfungen an. Ab morgens wird mit der Freilegung der Stelle mit einem auffälligen Messwert begonnen. Nach Einschätzung der Bezirksregierung Arnsberg wird zum späten Vormittag mit der endgültigen Freilegung und Identifizierung des “Verdachtsmomentes” gerechnet. Sollte sich ein Blindgänger finden, müssten Anwohner und Berufstätige evakuiert werden; Verkehrsumleitungen würden entsprechend des Evakuierungsradius‘ eingerichtet.