Osterferien-Programm für Kinder in Münster

– Den Tag genießen, ausschlafen, Freunde treffen, entspannen oder aktiv sein, einfach tun wonach der Sinn steht. Damit bei der Ferienplanung keine Langeweile aufkommt, hat das städtische Kinderbüro rechtzeitig die Osterhits für Kids mit allen Veranstaltungen und Aktionen für Kinder herausgebracht.

Das Programm ist wieder so kreativ, bunt und vielfältig wie der Frühling zu Ostern. Es ist für jeden etwas dabei: Abenteuer im Räuberwald erleben, einen Trickfilm drehen, österliche Tischdeko basteln, sehen, wie ein Zoo funktioniert oder eine Tagesfahrt unternehmen. Rund 180 Angebote haben sich die verschiedensten Veranstalter einfallen lassen um spannende Ferien zu garantieren.

So verlässlich wie die Osterhits im Frühling steht auch wieder “Halli-Galli” auf dem Programm: Vom 15. bis 18. und 23. bis 26. April öffnet die Sporthalle Ost am Kanal für Kinder von 6 bis 13 Jahren. Von 8 bis 14 Uhr heißt es, Turnschuhe und 3 Euro Eintritt mitbringen, gern auch ein Frühstück, und dann geht der Spaß los. In der Dreifach-Turnhalle kann man sich nicht nur sportlich und kreativ austoben, sondern auch entspannen oder die grauen Zellen mit kniffeligen Denksportaufgaben trainieren.

Halli-Galli steht für Abenteuer und Kraft, Geschicklichkeit und Ausdauer, Talent und Fantasie und natürlich für gemeinsamen Spaß mit Gleichgesinnten. An den Feiertagen laden die Osterhits zu einem gemütlichen Spaziergang ein. Das Kinderbüro-Maskottchen “Rabe Maxi” war wieder unterwegs und hat Fotos für die Osterrallye 2019 zusammengestellt, die in der Osterhits-Zeitung auftauchen. Bei einem aufmerksamen Spaziergang mit Freunden und Familie am Aa-Uferweg lässt sich das Rätsel, das die Fotos darstellen, sicher lösen. Mit etwas Glück gibt es Gutscheine, Spiele oder Freikarten für die richtige Lösung.

Sämtliche Angebote listet der Ferienfahrplan in den “Osterhits für Kids” auf; sie sind auch im Internet zu finden (www.muenster.de/stadt/kinderbuero). Die Zeitung, ein Service des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien, wurde über die Schulen verteilt und liegt in der Münster-Information, den Stadtbüchereien, dem Kinderbüro sowie in den Kinder- und Jugendzentren und im Maxi-Turm aus. Fragen zum Programm beantwortet auch das Kinderbüro (Junkerstraße 1, Tel. 4 92-51 09, kinderbuero@stadt-muenster.de) gern.