Tagesarchive: 26. Juli 2019

Westerholtsche Wiese ist neuer Lieblingsplatz

-Wasser, Sand, Wiese und schattige Bäume – ein besserer Platz lässt sich an diesen heißen Tagen in der Innenstadt kaum finden. Münsteranerinnen und Münsteraner jeden Alters haben einen neuen Lieblingsplatz entdeckt: Die renaturierte Aa lockt an die Westerholtsche Wiese. Das Amt für Mobilität und Tiefbau hat die Renaturierung der zuvor in einem Betonbett fließenden Aa nicht allein zur Freude, sondern auch für die Sicherheit der Menschen in Angriff genommen.

Kurz vor dem fünften Jahrestag des Starkregens vom 28. Juli 2014 zeigt sich hier eine der inzwischen zahlreichen Hochwasserschutzmaßnahmen, die die Stadt ergriffen hat. Weitere große und kleinere Projekte sind in Arbeit und in Planung.


Foto: Stadt Münster.

Marketing bot Instagrammern wieder besondere Fotomotive

– Bunte, windgeblähte Segel, glitzernde Reflexionen auf dem Wasser, der berühmte Tretbootschwan oder Lichtspiele unter der Torminbrücke: zehn münstersche Instagrammerinnen und Instagrammer waren auf der Suche nach den schönsten Perspektiven auf Münsters Aasee unterwegs. Münster Marketing hat anlässlich des 70. … weiterlesen

Sprechende Hände und leckere Bilder

– Am Samstag (3.8.) veranstaltet das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster einen inklusiven Workshop und ein inklusives Kunstgespräch. Von 11.30 bis 12.45 Uhr lädt der Workshop “Lecker!” Menschen mit Lernschwierigkeiten und ihre Angehörigen und Freunde zu einer kulinarischen … weiterlesen