Rosendahl, Osterwick / Einbruch in Kolpinghaus und Jugendeinrichtung

– Erfolgreich waren Einbrecher bei einem Einbruch in das Kolpinghaus und das Gebäude einer Jugendeinrichtung. Bei dem Einbruch in das im Dorfpark befindliche Schutzhaus blieb es beim Versuch. Am Samstag gegen 8 Uhr bemerkte ein Zeuge ein offen stehendes Fenster am Kolpinghaus. Bei einer Nachschau konnte festgestellt werden, dass ein bislang unbekannter Einbrecher durch das Aufhebeln eines Toilettenfensters in das Gebäude gelangte. Im Inneren wurde versucht weitere Türen aufzuhebeln. Dieser Versuch misslang. Es konnte bislang kein Diebesgut festgestellt werden. Auch an einer Tür zur Schutzhütte im Dorfpark konnten Hebelspuren festgestellt werden. Hier gelangten die Täter nicht in das Gebäude.
Ein konkreter Zeitraum konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung nicht benannt werden.

Erfolgreicher waren Einbrecher in der Nacht zum Freitag (18.10) bei einem Einbruch in das Gebäude einer Kinder- und Jugendeinrichtung. Hier warfen sie eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Gebäude. Im Inneren stahlen sie eine Spielkonsole und die dazugehörigen Kontroller, einen geringen Bargeldbetrag und Süßigkeiten.

Ein beiden Fällen werden Zeugen gebeten sich bei der Polizei in Coesfeld zu melden, Tel. 02541/140.