Warnstreiks treffen auch den FMO

Situation in der Gebäudereinigung spitzt sich zu – Warnstreiks heute: An mehreren Flughäfen kommt es am heutigen Dienstag zu jeweils mehrstündigen Arbeitsniederlegungen im Reinigungssektor. Neben den Airports Frankfurt und Berlin-Tegel ist auch der Flughafen Münster/Osnabrück von den Warnstreiks betroffen. Protestaktionen gibt es zudem in München, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover, Dortmund und Nürnberg.

Aufgerufen zum Streik hat die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU. Grund sind festgefahrene Verhandlungen über einen Rahmentarifvertrag im Gebäudereiniger-Handwerk.

Warnstreik-Übersicht

Die jeweils angegebenen IG BAU-Ansprechpartner stehen für Presse-Informationen und Interviews vor Ort zur Verfügung. Sie geben Auskunft über die Dauer des Streiks, über dessen Umfang (Zahl der im Streik befindlichen Reinigungskräfte) sowie über die zu erwartenden Auswirkungen des Warnstreiks.

An folgenden Flughäfen kommt es zu Arbeitsniederlegungen:

 Münster/Osnabrück

Ort:          Münster/Osnabrück Flughafen | Eingangshalle

                 Hüttruper Heide 71-81, 48268 Greven

Streik:         24-stündiger Warnstreik Flugzeug- und Flughafenreinigung – voraussichtlich mit Beeinträchtigung des Flugverkehrs

Frankfurt

 

Ort:          Terminal A (Lufthansa) – Tor 21

                     Airportring Mitte | 60546 Frankfurt / Main

Streik:         Nachtschicht der Flugzeugreinigung im Ausstand – Beeinträchtigung des      Flugverkehrs am Dienstagmorgen

 

 BERLIN TXL

Ort:          Terminal B – Eingangshalle

                     Flughafen Tegel | 13405 Berlin–Reinickendorf          

Streik:         Streikende Glasreiniger