Zeugin meldet Autorennen

– Am späten Mittwochnachmittag (18.03.) ist die Polizei über ein Autorennen informiert worden, dass sich auf der Sprakeler Straße ereignet haben soll. Eine Zeugin hatte gegen 17.25 Uhr in Höhe einer Bushaltestelle zwei Pkw gesehen, die sich nebeneinander aufgestellt hatten, dann mit quietschenden Reifen und lautem Motorengeräusch beschleunigt und in Richtung Münster-Sprakel davon gefahren sind. Aufgrund der guten Beschreibung konnten im Rahmen der Fahndung die vermeintlich beteiligten Fahrzeuge, ein grauer Mini-Cooper Cabrio und ein blauer VW Golf R, von Polizeistreifen angehalten werden. Gegen die beiden 18 und 21 Jahre alten Fahrer wurde Strafanzeige wegen der Teilnahme an einem nicht erlaubten Kraftfahrzeugrennen erstattet. Die Ermittler suchen weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizei unter: Telefon 02571/928-4455.