21 C
Münster
Donnerstag, Mai 19, 2022

apo.com Group startet: Online-Apothekengruppe Apologistics macht sich mit neuem Markennamen und neuer Strategie bereit für das E-Rezept

Top Neuigkeiten

Leipzig (ots) –

Die Leipziger Online-Apothekengruppe Apologistics hat sich in apo.com Group umbenannt. Damit verbunden ist eine Neuausrichtung als Health-Tech-Unternehmen mit dem Fokus auf eine Zwei-Marken-Strategie. Die apo.com Group führt insgesamt neun Online-Apotheken in Deutschland, Österreich und Polen. Im deutschen Markt wird sich das Unternehmen zukünftig auf die beiden Flaggschiffe apodiscounter.de und apo.com fokussieren.

Dr. Oliver Scheel, CEO der apo.com Group: „Mit der apo.com Group nutzen wir die Erfahrung und Reichweite von Deutschlands drittgrößter Online-Apothekengruppe Apologistics und richten diese im Hinblick auf zukünftige Health-Tech-Märkte neu aus. Vor allem die Einführung des E-Rezepts ist eine historisch einmalige Wachstumschance für die deutschen Online-Apotheken und wird die Arzneimittelversorgung in unserem Land für immer verändern.“

Der deutsche Online-Apothekenmarkt steht mit der Einführung des E-Rezepts vor einer gravierenden Marktveränderung mit sehr großen Wachstumschancen. Das E-Rezept vereinfacht die Online-Bestellung erheblich und wird zu höheren Einlösequoten für Online-Apotheken führen. Mit der Gesamtreichweite seiner Shops ist die apo.com Group die drittgrößte Online-Apotheke Deutschlands und will durch das neue E-Rezept-Geschäft weiter stark wachsen. Bei flächendeckender, bundesweiter Einführung des E-Rezepts in 2022 ist eine Verdreifachung des Jahresumsatzes der apo.com Group bis 2025 realistisch.

Die Online-Apotheken sind bereits jetzt wesentlicher Bestandteil bei der Medikamentenversorgung, insbesondere in ländlichen Regionen. Auf Basis des E-Rezepts werden in fünf Jahren etwa 20 Prozent aller Rezepte online eingelöst, was das Rezeptgeschäft in Deutschland nachhaltig verändern wird. Die apo.com Group sieht die Einführung des E-Rezepts als Modernisierungsschub für die Digitalisierung des Gesundheitswesens und der Arzneimittelversorgung in Deutschland.

Die apo.com Group will in Zukunft enger an den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten sein und Services bieten, die über die einer klassischen Online-Apotheke hinausgehen. Um Menschen bei ihrem therapiebegleitenden und präventiven Gesundheitsmanagement zu unterstützen, setzt das Unternehmen auf KI-gestützte Logistik-Technologie, innovative digitale Services und pharmazeutische Kompetenz in der individuellen Beratung. Die Logistik der apo.com Group ist mit ihren robotergestützten Picksystemen und ihrer Arzneimittelsicherheit höchster Stufe bereits führend auf dem deutschen Online-Apothekenmarkt.

Über die apo.com Group: Die apo.com Group (http://group-apo.com) ist ein europaweit agierendes Health-Tech-Unternehmen mit Sitz bei Leipzig, Deutschland. Über zwei hochautomatisierte, pharmazeutische Logistikzentren betreibet sie unter anderem die Online-Apotheken apodiscounter.de und apo.com. Um Menschen bei ihrem therapiebegleitenden und präventiven Gesundheitsmanagement zu unterstützen, setzt die apo.com Group auf KI-gestützte Logistik-Technik und eine individuelle pharmazeutische Beratung.

Pressekontakt:
Nadja Stötzner
Head of Corporate Communications
[email protected]
+49 170 3315818
Original-Content von: apo.com Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel