Ausgezeichnet: Heyla Kaya ist seit über einem Jahrzehnt die Expertin für nachhaltige Geldanlagen in Edelmetallen

0
221

München (ots) –

Heyla Kaya steht seit über zehn Jahren an der Spitze der Finanzberatung, wenn es um Investitionen in Edelmetalle geht. Als eine der führenden Expertinnen auf diesem Gebiet hat sie zahlreichen Menschen geholfen, ihr Vermögen zu sichern und zu vermehren. Ihre Vorträge und Seminare haben dazu beigetragen, die finanzielle Bildung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu stärken und sie zu ermutigen, über herkömmliche Bank- und Sparkassenangebote hinauszudenken.

Der Weg zu dieser Expertise begann mit Heyla’s tief verwurzeltem Unternehmergeist. In ihrer Familie war der Aufbau von Vermögen immer eng mit dem Erfolg oder Misserfolg von Geschäften verbunden. Während die Immobilienbranche solide Sachwerte bot, waren diese für viele unerschwinglich. So entdeckte Heyla schließlich den Wert von Gold und anderen Edelmetallen.

In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und Volatilität erweisen sich Edelmetalle als herausragende Möglichkeit, Vermögen langfristig zu sichern. Heyla nimmt sich die Zeit, bestehende Verträge im direkten Kundenkontakt zu analysieren und individuelle Wege aufzuzeigen. Über ihre Karriere hinweg hat sie mehr als 1000 Kunden zu einer sicheren Altersvorsorge verholfen.

Warum sind Edelmetalle eine so gute Anlageform? „Gold und Edelmetalle bieten eine außerordentliche Stabilität, die es ermöglicht, Vermögen über Generationen hinweg zu erhalten. Im Gegensatz zu anderen Anlageformen sind sie von der Abgeltungssteuer befreit, was bedeutet, dass Wertzuwächse nicht versteuert werden müssen.“ – sagt Heyla Kaya.

Die Vorteile von Edelmetallen sind vielfältig:

– Hohe Krisen- und Inflationssicherheit: Edelmetalle haben sich über Jahrhunderte hinweg als krisensichere Anlage erwiesen und bieten Schutz vor Kaufkraftverlust und Währungsreformen.
– Hohe Industrienachfrage: Besonders Silber wird in verschiedenen Industriezweigen stark nachgefragt, was seine Werthaltigkeit weiter unterstreicht.
– Verknappung des Angebots: Experten prognostizieren, dass ab 2030 Gold immer seltener zu finden sein wird, was die Werthaltigkeit weiter steigern könnte.

„Die strategische Investition in Edelmetalle bietet nicht nur Schutz vor Vermögensverlust, sondern generiert auch attraktive Renditen, die herkömmliche Anlageformen wie Immobilien und Aktien übertreffen können. Ein Thema, was für Mittelständler aufgrund der aktuellen Finanzlage zunehmend von Bedeutung ist. Heyla Kaya überzeugte uns mit ihrer Expertise in diesem Bereich, so dass wir sie mit dem Siegel TOP EXPERTE 2024 ausgezeichnet und in unseren Experten- und Kompetenzkreis aufgenommen haben.“ – so Stefan Bronder, Vorstand der BVMID – Bundesvereinigung Mittelstand in Deutschland.

Über Heyla Kaya

Heyla Kaya gilt als eine der führenden Expertinnen für Finanzanlagen in Edelmetalle. Sie bietet optimal zugeschnittene Lösung zur Sicherung und Steigerung des Vermögens ihrer Kunden. Zudem hält sie Vorträge und Seminare zum Thema finanzielle Bildung.

Über die BVMID – Bundesvereinigung Mittelstand in Deutschland:

Die BVMID setzt sich für die Stärkung wirtschaftlicher, sozialer sowie politischer Interessen mittelständischer Unternehmen ein. Mit einem Netzwerk aus Experten, Partnern und Entscheidungsträgern, bringt die BVMID Menschen unterschiedlicher Branchen zusammen. Darüber hinaus pflegt die BVMID Beziehungen zu Politik, Bildungsträgern und Medien, um den Mittelstand krisenfest für die Zukunft aufzustellen.

Pressekontakt:
HEYLA Edelmetalle
Heyla Kaya
Kolumbus Str. 32
71063 Sindelfingen
+49 (0)152 33695094
[email protected]
https://heyla-edelmetalle.de/—BVMID – Bundesvereinigung Mittelstand in Deutschland
Rundfunkplatz 2
80335 München
+49 89 540 35 91-0
[email protected]
https://bvmid.de
Original-Content von: BVMID – Bundesvereinigung Mittelstand in Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots