19.7 C
Münster
Donnerstag, Juni 30, 2022

Contador ungerührt: „Ich bin der sauberste Sportler der Welt“

Top Neuigkeiten

Contador will eine Dopingsperre in jedem Fall anfechten. Dabei spiele es keine Rolle, für wie lange er möglicherweise gesperrt werde, sagte der dreimalige Tour-de-France-Sieger auf Mallorca.

Der spanische Radsportverband (RFEC) hatte sich zuvor in einer vorläufigen Entscheidung für eine Einjahressperre ausgesprochen.

"Ich bin das Musterbeispiel eines sauberen Sportlers, und das werde ich beweisen", sagte der 28-jährige Madrilene auf einer Pressekonferenz im Trainingscamp seines neuen Teams Saxo Bank.

Contador war am zweiten Ruhetag der letztjährigen Tour de France in Pau positiv auf das Kälbermastmittel Clenbuterol getestet worden. Er führte den Befund auf den Genuss eines verunreinigten Steaks zurück und bestreitet jedes Doping.(SAZ, dpa; Foto: As)

Ultimative Chart-Show: Die 31 besten SAZ-Artikel aller Zeiten

SAZ-Geburtstags-Grußbox: Facebook-Freunde finden und gewinnen

#{fullbanner}#

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel