Der neue Trend am Bewerbermarkt – 5 Tipps, wie Unternehmen mit Job-Matching-Apps geeignete Bewerber finden und von sich begeistern

0
208

Berlin (ots) –

Um weiter wachsen zu können, müssen Unternehmen ihr Team regelmäßig um kompetente Mitarbeiter erweitern. Während des Vorstellungsgesprächs stellen sie jedoch häufig fest, dass die Bewerber weder ihre Stellenanforderungen erfüllen, noch die Unternehmensphilosophie vertreten. Doch wie finden Firmen Kandidaten, die wirklich zu ihnen passen?

„Die Bewerber müssen nicht nur fachlich überzeugen, sondern auch zum restlichen Team passen. Genau das kann mit dem richtigen Einsatz einer Job-Matching-App in Erfahrung gebracht werden“, sagt Johannes Kirsch. Der Recruiting- und Event-Experte bringt Unternehmen auf kreative Weise mit neuen Mitarbeitern zusammen und weiß, woran Arbeitgeber und -nehmer erkennen, ob sie zueinander passen. Im Folgenden verrät er, wie Unternehmen Job-Matching-Apps richtig einsetzen und passende Kandidaten gezielt von sich überzeugen.

1. Schnelle Jobsuche von unterwegs mit Job-Matching-Apps

Job-Matching-Apps sind nicht nur für Unternehmen, sondern vor allem für Bewerber praktisch – denn sie ermöglichen es ihnen, sich auch von unterwegs aus nach neuen Jobs umzusehen. In einer schnelllebigen Zeit ist das extrem wertvoll, da die meisten Menschen heutzutage ohnehin fast immer das Smartphone zur Hand haben.

Auf der anderen Seite können Unternehmen Job-Matching-Apps als Ergänzung für ihre Recruiting-Strategie nutzen, um für ihre Zielgruppe noch sichtbarer zu werden. Das wiederum ist für die Personalgewinnung von großem Vorteil – denn TOP-Kandidaten können so gezielt angesprochen und zur Bewerbung motiviert werden.

2. Job-Matching-Apps als Einstieg in die Bewerberreise

Job-Matching-Apps können das Recruiting um einiges vereinfachen, denn sie ermöglichen Bewerbern einen leichten und schnellen Einstieg in die Bewerberreise. Das gesamte Onboarding ersetzen sie jedoch nicht, da die Auswahl eines neuen Arbeitgebers oder potenziellen Arbeitnehmers auch einer echten Begegnung bedarf, die über das Smartphone schlichtweg nicht möglich ist.

Idealerweise dient das Profil in einer Job-Matching-App dazu, als Arbeitgeber einen überzeugenden ersten Eindruck zu hinterlassen, dem letztendlich das persönliche Kennenlernen folgt.

3. Unterstützung bei der Berufsorientierung

Job-Matching-Apps sind gerade für Jugendliche und Arbeitssuchende, die Unterstützung bei der Berufsorientierung benötigen, sehr hilfreich. Indem sie auf leichtem Weg direkte Einblicke liefern, geben sie jungen Menschen, die noch auf der Suche sind, neue Orientierung. Wer hier als Unternehmen gelistet ist, erhöht seine Chancen, mehr qualifizierte Bewerbungen zu generieren.

4. Job-Matching-Apps als Sprungbrett für persönliche Begegnungen

Bei der Jobsuche geht es nicht nur um ein perfektes Profil, sondern vor allem auch um den persönlichen Aspekt. Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen zueinander passen – Harmonie, Verbindung und Wertschätzung dürfen daher nicht aus dem Blick verloren werden. Job-Matching-Apps können auch in diesem Zusammenhang dabei helfen, in die direkte Begegnung zu kommen.

5. Bedeutung der Live-Zusammenkunft im Spiel

So wertvoll Job-Matching-Apps auch sind: Die echte und lebendige Zusammenkunft sollte zu keiner Zeit vernachlässigt werden. Im Spiel, wie sie zum Beispiel die Karriere Kick bietet, gelingt das besonders gut. Hier begegnen sich Arbeitgeber und potenzielle Arbeitnehmer authentisch – persönlich und frei von Vorurteilen. So lässt sich am besten herausfinden, ob eine Zusammenarbeit auch menschlich gut funktionieren kann.

Über Johannes Kirsch:

Johannes Kirsch ist Unternehmer, Event-Experte und Erfinder der Karriere Kick, einer innovativen Karriere- und Ausbildungsmesse. Klassische Berufs- und Ausbildungsmessen, die Unternehmen nur mäßigen Erfolg versprechen, hält der Experte für nicht mehr zeitgemäß. Mit Karriere Kick hat er ein Konzept entwickelt, das die gesamte Branche revolutioniert. Mehr Infos dazu unter: https://www.karriere-kick.de/.

Pressekontakt:
Kivent GmbH
Josef-Orlopp-Straße 56
10365 BerlinVertreten durch: Johannes Kirsch

Karriere Kick


[email protected]