18.4 C
Münster
Montag, Juni 27, 2022

Eurovision lässt Spanien im Stich: Lucía Pérez wird Drittletzte

Top Neuigkeiten

Immerhin sang da eine Spanierin ein spanisches Lied mit einem spanischen Text. Die restlichen 24 Starter sangen fast ausnahmslos auf Englisch, ob sie es nun konnten oder nicht.

Allein, die Jurys und Zuschauer der anderen Nationen hatten andere Vorlieben. Und so war für Spanien nicht viel mehr als Platz 23 drin.

Lena aus Deutschland wurde Zehnte, die favorisierten Iren landeten auf Rang 8 – sie hatten wie Spanien einfach zu wenige Nachbarstaaten, die ihnen Punkte zuschanzten. So siegte am Ende Aserbaidschan.

Vorschlag für Spanien: Vor dem nächsten Eurovision Song Contest erklärt man die autonomen Regionen Spaniens einfach einen Tag lang für unabhängig – und dann gibt’s endlich wieder richtig Punkte …

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel