13.2 C
Münster
Freitag, September 30, 2022

FC Barcelona: Robinho klar, Ablöse beträgt 35 Millionen

Top Neuigkeiten

FW-DT: Förderverein spend...

FW-MH: Verkehrsunfall ...

FW-MG: Die Feuerwehr Mönc...

POL-RE: Castrop-Rauxel: F...

Das schreibt die Zeitung "Sport". Demnach haben Barças Sportdirektor Txiki Begiristain und ManCitys Trainer Mark Hughes hinter den Kulissen alles klar gemacht.

Die Zahlen: Robinho, der es in Manchester laut eigenem Bekunden nicht mehr aushält, wird für 3,5 Millionen Euro ab Januar nach Barcelona ausgeliehen, im Sommer können ihn die Katalanen für 35 Millionen kaufen – auf diesen Punkt bestanden die Katalanen ohne Wenn und Aber, sie wollen Robinho unbedingt.

SPORT AKTUELL: Cristiano Ronaldo: "Nur drei Spiele bis Weihnachten" +++ Cristiano Ronaldo: Sieg-Garantie 70 Prozent +++ Ronaldinhos Alptraum: Beckham wieder beim AC Mailand +++ Messi bei der WM! +++ Spanien: 10 Siege in 10 Spielen +++

BLOG: Cristiano Ronaldo kostet 483.000 Euro pro Spiel! 483.000!!!

Kommentar: Friedensnobelpreis für Cristiano Ronaldo!

Hughes war am Mittwoch höchstpersönlich bei seinen Vorgesetzten in Abu Dhabi und erklärte den Scheichs, dass sein Team ohne Robinho eher besser als schlechter spielen wird.

Sollte das dem FC Barcelona nicht zu denken geben? Warum sich die Katalanen ohne Not auf den anspruchsvollen Brasilianer einlassen, ist die Frage der Saison.

Robinho war vor anderthalb Jahren von Real Madrid nach England geflüchtet, weil er angeblich der beste Spieler der Welt werden wollte – und weil man ihn in Madrid angeblich schlecht behandelte.

QUIZ: Real Madrid vs. FC Barcelona: Das Quiz! Sind Sie ein Experte?

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Foto: Sport

#{fullbanner}#

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel

FW-DT: Förderverein spend...

FW-MH: Verkehrsunfall ...

FW-MG: Die Feuerwehr Mönc...

POL-RE: Castrop-Rauxel: F...

POL-MI: Zusammenstoß beim...