Feuerwehr Kalkar: Alleinunfall- PKW gegen zwei Bäume

0
228

Kalkar (ots) –

Am 24.02.2024 wurden um 05.03 Uhr die Löschgruppe Appeldorn und das Hilfeleistungslöschfahrzeug von Kalkar Mitte zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW war kurz vor dem Ortsausgang Appeldorn nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dort mit der Beifahrerseite gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto auf die Gegenfahrbahn geschleudert und prallte dort ebenfalls mit der Beifahrerseite gegen einen Baum wo es zum stehen kam. Bei den Kollisionen wurde ein Rad ausgerissen und Trümmerteile über etwa 30 Meter verteilt. Der Fahrer war ansprechbar und wurde glücklicherweise nicht im PKW eingeklemmt. Er konnte in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst patientenorientiert gerettet werden und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Brandschutz wurde sichergestellt und die auslaufenden Betriebsstoffe aufgenommen. Zur Unfallaufnahme wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Der Einsatz für die 25 Feuerwehrangehörigen dauerte unter Leitung von Roland Matenaer etwa zwei Stunden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Kalkar
Pressesprecherin
Manuela Mohn
Telefon: 0172 2382195
E-Mail: [email protected]

Startseite

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Kalkar, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots