Feuerwehr Kalkar: Weiterer Brandeinsatz für die Freiwillige Feuerwehr Kalkar

0
252

Kalkar (ots) –

Am Freitag, den 02.02.2024 um 10:48 Uhr wurde der Löschzug Ost, bestehend aus den LG aus Appeldorn, Hönnepel und Niedermörmter und der Löschzug Mitte zu einem Kellerbrand nach Kalkar Appeldorn alarmiert. In einem Heizungsraum eines Mehrfamilienhauses kam es aus ungeklärten Gründen zu einem Brand. Die Bewohner wurden durch einen Heimrauchmelder gewarnt und konnten unverletzt das Haus verlassen. Sie kamen für die Einsatzdauer bei Nachbarn unter. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte den Brand mit einem Trupp unter Atemschutz zügig löschen. Parallel wurde im Treppenhaus ein Rauchvorhang installiert, der eine weitere Ausbreitung des Rauches verhinderte. Danach wurde das Haus mit einem Lüfter vom Rauchgas befreit. Nach 45 Minuten war der Einsatz für 28 Feuerwehrleute unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Roland Matenaer beendet. Die Bewohner konnten im Anschluss wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Kalkar
Stellv. Öffentlichkeitsreferent
Jürgen Dahlmann
Telefon: 0151 74350761
E-Mail: [email protected]

Startseite

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Kalkar, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots