FF Bad Salzuflen: Drei Personen bei schwerem Verkehrsunfall in Bad Salzuflen verletzt / Feuerwehr ist Samstagnacht mit rund 30 Kräften im Einsatz

0
328

Bad Salzuflen (ots) –

(nkeu). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist die Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen Samstagnacht (23.03.2024)gegen 02.30 Uhr gerufen worden. Mehrere Personen sollten laut Meldung in einem PKW eingeklemmt sein. Bei Eintreffen fanden die Einsatzkräfte den PKW kollidiert mit einem LKW vor. Drei Personen waren in dem PKW eingeschlossen – glücklicherweise allerdings nicht eingeklemmt und ansprechbar. Zwei der Insassen konnten mit Unterstützung der Feuerwehr aus dem PKW aussteigen. Für den Fahrer wurde mit technischem Gerät eine Rettungsöffnung geschaffen. Die betroffenen Personen wurden zunächst durch die Kräfte der Feuerwehr betreut und nach Übergabe an den Rettungsdienst zum Teil schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der LKW-Fahrer konnte eigenständig sein Fahrzeug verlassen. Er blieb unverletzt. Nach rund 2 Stunden konnten die circa 30 Einsatzkräfte wieder einrücken. Zum Unfallhergang hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05222-98 40 68
E-Mail: [email protected]

Willkommen

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots