FFW Schwalmtal: Feuerwehr löscht Brand eines Kamins

0
215

Schwalmtal (ots) –

Der Löschzug Waldniel sowie der Leitungsdienst der Feuerwehr Schwalmtal wurden heute morgen gegen 04:07 Uhr zu einem F2 – Wohnungsbrand in den Ortsteil Ungerath alarmiert.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass im Obergeschoss eines Hauses zu einem Kaminbrand gekommen war.

Die Bewohner konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie retten und wurden direkt dem mit alarmierten Rettungsdienst übergeben.

Ein Bewohner wurde vorsorglich zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

In der Zwischenzeit wurde die betroffene Feuerstätte durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr unter Atemschutz ausgeräumt und das Brandgut nach draußen gebracht.

Im Anschluss wurde der Schornstein von den brennenden Ablagerungen (Glanzruß) mit dem Kaminkehrgerät über die Drehleiter vom Schornsteinfeger befreit.

Während des Einsatzes erfolgte eine dauerhafte Kontrolle des Schornsteines unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera.

Nach Entfernen der Ablagerungen erfolgte die Kontrolle des Schornsteines durch den zuständigen Schornsteinfegermeister.

Da durch die Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen erforderlich waren, wurde die Einsatzstelle nach Rücksprache mit dem zuständigen Sschornsteinfegermeister an die Eigentümer übergeben.

Die Feuerwehr Schwalmtal war insgesamt anderthalb Stunden im #EinsatzfürSchwalmtal.

Schwalmtal, den 05.01.2024

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Schwalmtal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heerstraße 1.
41366 Schwalmtal
https://www.schwalmtal.de/

Für Rückfragen senden Sie bitte eine E-Mail an:
[email protected]

Original-Content von: FFW Gemeinde Schwalmtal, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots