FFW Schwalmtal: Küchenbrand – Schnelles Eingreifen verhinderte möglicherweise Schlimmeres

0
118

Schwalmtal (ots) –

Der Löschzug Waldniel sowie der Leitungsdienst der Feuerwehr Schwalmtal wurden gestern Abend gegen 19:59 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf die Straße Am Zoppenberg alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es zu einem Brand eines elektronischen Küchengeräts gekommen war, welcher vor Eintreffen der Feuerwehr bereits durch die Bewohner gelöscht wurde.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren keine Personen mehr im Gebäude.

Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich mit einer Wärmebildkamera und nahm umfangreiche Lüftungsmaßnahmen mittels Hochdrucklüfter vor.

Die Bewohner wurden durch den Rettungsdienst gesichtet und versorgt.

Das betroffene Küchengerät wurde durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz aus dem Gebäude ins Freie gebracht.

Die Feuerwehr Schwalmtal war insgesamt eine Stunde im #EinsatzfürSchwalmtal.

Schwalmtal, den 10.04.2024

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Schwalmtal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heerstraße 1.
41366 Schwalmtal
https://www.schwalmtal.de/

Für Rückfragen senden Sie bitte eine E-Mail an:
[email protected]

Original-Content von: FFW Gemeinde Schwalmtal, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots