FW-BN: Auffahrunfall auf BAB 59 – 3 Verletzte Personen

0
134

Bonn (ots) –

05.12.2022 17:00 Uhr, BAB59 FR Königswinter

Bei einem Verkehrsunfall zwischen 3 PKW wurden am Montagnachmittag auf der BAB 59 ingesamt 3 Personen verletzt. Die Unfallstelle befand sich auf dem mittleren Fahrstreifen zwischen der Anschlussstelle Bonn-Pützchen und dem Autobahnkreuz Bonn-Ost kurz Überleitung auf die BAB 562.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte waren glücklicherweise keine Personen mehr in den Fahrzeugen eingeschlossen. 2 Personen wurden durch die Rettungskräfte schonend aus Ihren Fahrzeugen gebracht und den Kräften des Rettungsdienstes übergeben. Des Weiteren wurde die Einsatzstelle gegen Brand- und Verkehrsgefahren gesichert und ausgeleuchtet. Die Autobahn war während der Rettungsarbeiten zeitweise voll gesperrt.
Die drei verletzten Personen wurden zwei Bonner und einem Troisdorfer Krankenhaus zugeführt.
Insgesamt waren 24 Einsatzkräfte aus Feuerwehr und Rettungsdienst eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn
Führungsdienst
Manuel Schönen
Telefon: +49 228 7170
www.bonn.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots