FW-BOT: Kaminbrand in Bottrop-Feldhausen – Schnelle Reaktion verhindert Ausbreitung

0
222

Bottrop (ots) –

Am Abend wurde der Feuerwehr Bottrop um 20:11 Uhr ein Kaminbrand an der Straße Am Dornbusch im Stadtteil Feldhausen gemeldet. Beim Anfeuern des Holzkamins stellten die Personen vor Ort fest, dass es im Kaminrohr zu einem Brand kam. Ein privat anwesendes Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr handelte umgehend und löschte das Feuer im Kamin mit Sand ab. Dadurch war beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte auch der Brand im Kaminrohr bereits erloschen. Über die Drehleiter erfolgte eine Kontrolle des Kamins, zudem räumten zwei Trupps in Absprache mit dem ebenfalls anwesenden Bezirksschornsteinfeger den Kamin aus. Durch das schnelle Ablöschen des Kamins mit Sand kam es zu keinem weiteren Sachschaden.

Die Feuerwehr Bottrop war mit ca. 40 Einsatzkräften vor Ort. Neben der Berufsfeuerwehr waren die Freiwilligen Feuerwehren Feldhausen und Kirchhellen alarmiert. Um 21:07 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte den Einsatzort verlassen. (Du)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Pressestelle

Telefon: 02041 / 7803-115
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Bottrop, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots