FW Dinslaken: Industriebrand am Abend

0
121

Dinslaken (ots) –

Kurz nach 19 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken durch eine Automatische Brandmeldeanlage zu einem Industriebetrieb an der Otto-Brenner-Straße gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr berichtete das Betriebspersonal von Flammenbildung in einem Lüftungsschacht oberhalb eines Bleibades. Durch die beherzten Löschmaßnahmen der Mitarbeiter mittels Pulverlöschern konnte die Feuerwehr den Brand rasch mit weiteren Pulverlöschern unter Kontrolle bringen und löschen. Im weiteren Verlauf konnte ein Elektriker die ausgefallenen Lüfter wieder in Betrieb nehmen. Dies hatte zur Folge, dass der Wärmestau in dem Schacht behoben war und dadurch die Gefahr gebannt war. In dem Einsatz waren 25 Einsatzkräfte der Einheiten Hauptwache und Stadtmitte und der Polizei für ca 2 Stunden gebunden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Daniel Eumes
Telefon: 02064 6060-0
E-Mail: [email protected]

Startseite

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots