FW Dinslaken: Verdächtiger Rauch im Gewerbegebiet

0
130

Dinslaken (ots) –

Heute gegen späten Nachmittag wurde die Feuerwehr Dinslaken zu dem Stichwort „Verdächtiger Rauch“ alarmiert. Ein aufmerksamer Passant hatte eine starke Rauchentwicklung aus einem leerstehenden Industrieobjekt gesehen und über den Notruf die Feuerwehr informiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr stellte sich der Zugang zum Objekt schwierig dar. Nachdem ein Zugang geschaffen wurde konnte das Brandereignis lokalisiert werden und mit zwei unter Atemschutz vorgehenden Trupps gelöscht werden. Hierbei arbeiteten die Einheiten Hauptwache und Stadtmitte den Einsatz von zwei Seiten des Objektes ab, was zu einem schnellen Einsatzerfolg führte. Neben den 21 Feuerwehrkräften war auch die Polizei vor Ort. Nach gut zwei Stunden konnte die Einsatzstelle verlassen werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Daniel Pooth
Telefon: 02064 / 6060-0
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots