FW-DO: Kellerbrand in der Leythestraße / Marten

0
182

Dortmund (ots) –

Die Feuerwehr Dortmund wurde gegen 12:45 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung in der Leythestraße alarmiert.
Als die Einsatzkräfte der Feuerwache 5 (Marten) und 8 (Eichlinghofen) an der Doppelhaushälfte eintrafen, war eine leichte Rauchentwicklung aus dem Hauseingang erkennbar. Der 90-jährige Bewohner kam der Feuerwehr entgegen und berichtete von einem Feuer.
Die Einsatzkräfte begaben sich unter Atemschutz umgehend auf die Suche und konnten den Brandherd im Keller ausfindig machen. Mehrere Utensilien wurden schnell mit einem Strahlrohr ab abgelöscht, während weitere Einsatzkräfte, das zweigeschossige Haus nach möglichen weiteren Personen oder Tieren durchsuchten.
Die betroffene Person wurde vorsorglich vom rettungsdienstlichen Personal begutachtet und versorgt.
Aufgrund von abgebrannten Stromleitungen im Keller musste das komplette Gebäude stromlos geschaltet werden.
Wie es zu dem Ausbruch des Feuers kam, wird nun von der Polizei ermittelt.
Der Einsatz zog sich gut 1,5 Stunde hin.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Lagedienst
Detlev Klein
Telefon: 0231/8455000
E-Mail: [email protected]
https://dortmund.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots