FW-DO: Verkehrsunfall in Wambel / Feuerwehr rettet eingeklemmte Person

0
43

Dortmund (ots) –

Gegen 15.15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenkraftwagen an der Kreuzung Sendstraße / Koerstraße.
Eine weibliche Person zog sich dabei Verletzungen zu und war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Einsatzkräfte leiteten eine technische Rettung ein. Gleichzeitig versorgte der Rettungsdienst die Person. Anschließend erfolgte der Transport in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuginsassen des anderen Fahrzeuges blieben unverletzt. Angehörige der Verletzten wurden durch die Feuerwehr psychosozial betreut.
Die Polizei ermittelt nun den Unfallhergang.
An der Einsatzstelle befanden sich Einheiten der Feuerwache 3 (Neuasseln), Feuerwache 6 (Scharnhorst), Feuerwache 9 (Mengede) sowie die Spezialeinheit „Bergung“ von der Feuerwache 1 (Mitte) und der Rettungsdienst.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Lagedienst
Detlev Klein
Telefon: 0231/8455000
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots