FW-DT: Unklare Rauchentwicklung und Fahrzeugbrand

0
171

Detmold (ots) –

Einsatzreicherer Freitagvormittag für die Feuerwehr Detmold – um 8:14 Uhr wurden das hauptamtliche Personal und der Löschzug Mitte zu einer unklaren Rauchentwicklung an einem Blockheizkraftwerk am Charles-Lindberg-Ring gerufen. Vor Ort wurde zusammen mit den Stadtwerken Detmold der betroffene Bereich überprüft. Ein Feuer konnte nicht ausgemacht werden. Das Objekt wurde belüftet und an den Eigentümer übergeben.

Um 11:30 Uhr wurde das hauptamtliche Personal zu einem Fahrzeugbrand in den Ortsteil Hiddesen gerufen, bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Das Fahrzeug wurde mittels Wasser und Schaum gelöscht.
Die Hiddeser Straße war für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Detmold
Stv. Leiter Presse-/Öffentlichkeitsarb.
Christopher Rieks
Telefon: +49 (0)160 9062 1826
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-detmold.org

Original-Content von: Feuerwehr Detmold, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots