FW Düren: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

0
140

Düren (ots) –

Am frühen Abend wurde der Leitstelle des Kreises Düren ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gemeldet. Sofort wurden Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes alarmiert.
Aus ungeklärter Ursache war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und im Grünstreifen auf der Mariaweilerstraße zu stehen gekommen. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass die Fahrerin durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden musste. Hierzu wurde das Dach des Fahrzeuges geöffnet und die Fahrerin schonend gerettet. Aufgrund des Unfallhergangs wurde die Fahrerin schwer verletzt, sodass sie in ein überregionales Traumazentrum transportiert werden musste.
Für die Feuerwehr waren die Löschgruppe Mariaweiler, sowie die Hauptamtliche Wache mit insgesamt 17 Einsatzkräften im Einsatz. Die Mariaweilerstraße wurde im Bereich Papiermühle für den Zeitraum des Einsatzes voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düren

Telefon: 02421 9769-1114
E-Mail: [email protected]
https://www.feuerwehr-dueren.com/

Original-Content von: Feuerwehr Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots