FW-E: Bürocontainer brennt auf Baustellengelände – keine Verletzten

0
40

Essen-Altendorf, Altendorfer Straße, 13.10.2022, 17:56 Uhr (ots) –

Bereits gestern (13.10.2022) meldeten Anrufer eine Rauchentwicklung aus einem Bürocontainer auf einem Baustellengelände an der Altendorfer Straße. Die ersten Kräfte am Einsatzort bestätigten diese Meldung. Aus einem auf dem Gelände befindlichen Büro- und Baucontainerkomplex drang im ersten Obergeschoss Brandrauch aus einem Fenster, auch Farbabplatzungen waren an der Außenseite sichtbar. Umgehend verschafften sich die Einsatzkräfte Zugang zu dem Gelände, hierzu musste ein Bauzaun entfernt werden. Im Anschluss ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem Strahlrohr zur Menschenrettung in den Komplex vor. Glücklicherweise befand sich niemand in den Containern, sodass umgehend die Brandbekämpfung eingeleitet wurde. Um an den Brandherd zu gelangen, musste die Zwischendecke mit einer Säge und Brechwerkzeug geöffnet werden. Im Anschluss kontrollierte die Feuerwehr den Container mit einer Wärmebildkamera. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Essen war mit einem Löschzug, einem Rettungswagen und der Freiwilligen Feuerwehr Essen-Borbeck für rund zwei Stunden im Einsatz. Wie es zu dem Brand kam, ist unklar, die Polizei ermittelt.(CR)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Christoph Riße
Telefon: 0201 12-37025
Fax: 0201 1237921
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-essen.com/

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots