FW-E: Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus – keine Verletzten

0
178

Essen-Borbeck, Borbecker Straße, 08.08.2023, 09:05 Uhr (ots) –

Heute Morgen wurde die Feuerwehr Essen zu einer Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus in Essen Borbeck alarmiert. Die ersten Kräfte sahen beim Eintreffen eine starke Rauchentwicklung aus mehreren Fenstern im Erdgeschoss. Da noch unklar war, ob sich noch Personen in der Brandwohnung und in dem Gebäude aufhielten, wurden umgehend mehrere Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung in das Gebäude geschickt. Glücklicherweise befand sich niemand mehr im Gebäude. Der Brand in der Küche konnte schnell mit einem handgeführten Strahlrohr abgelöscht werden. Im Anschluss wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Die Borbecker Straße musste für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt werden. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist unklar, die Polizei ermittelt. Die Feuerwehr Essen war mit zwei Löschzügen, einem Rettungswagen sowie einem Notarzteinsatzfahrzeug für rund eine Stunde im Einsatz. (CR)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Christoph Riße
Telefon: 0201 12-37025
Fax: 0201 1237921
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-essen.com/

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots