FW-EN: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

0
200

Hattingen (ots) –

Die hauptamtliche Kräfte der Hattinger Feuerwehr sind am Abend des Pfingstsonntags zu einem Verkehrsunfall alarmiert worden.

Im Kreuzungsbereich der Hüttenstraße / August-Bebel-Straße sind ein Kleinwagen und ein SUV im Frontbereich zusammengestoßen. Dabei wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

Die zwei Insassen des SUV, darunter ein Kind sowie der Fahrer des Kleinwagens wurden bei dem Zusammenstoß verletzt.

Alle drei wurden nach einer medizinischen Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten den Brandschutz sicher und klemmten die Fahrzeugbatterien ab. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden abgestreut.

Abschließend wurde die die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Jens Herkströter verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots