FW Hünxe: Brand in Gewerbebetrieb – Bagger unterstützt bei Löscharbeiten

0
166

Hünxe (ots) –

Einsatzmeldung: B4 – Gewerbebrand

Datum/Uhrzeit: 06.03.2024, 19:48 Uhr

Einsatzort: Lise-Meitner-Straße, Hünxe

Alarmierte Einheiten: Alle Einheiten der Feuerwehr Hünxe

Der Betreiber eines Recyclingbetriebes bemerkte über eine Überwachungskamera eine Rauchentwicklung auf dem Gelände und setzte umgehend einen Notruf ab. Die Kreisleitstelle Wesel alarmierte gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung neben den vier Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Hünxe auch den Rettungsdienst, die Polizei, das Ordnungsamt und den Einsatzleitwagen 2 der Kreisleitstelle Wesel mit dem Stichwort „Gewerbebrand“ in das Industriegebiet im Ortsteil Bucholtwelmen.

Bei der Erkundung stellte der Einsatzleiter eine Rauchentwicklung in einem teilweise überdachten Bereich fest. Es brannte ein etwa 80 Quadratmeter großer und fünf Meter hoher Abfallhaufen neben einer Halle. Durch den Betreiber waren bereits erste Löschmassnahmen eingeleitet worden, was eine weitere Ausbreitung verhinderte. Die Einsatzstelle wurde in zwei Abschnitte aufgeteilt und die Wasserversorgung über eine Strecke von ca. 200 Metern sichergestellt. Ein Bagger verteilte das Brandgut, das anschließend von drei Trupps unter Atemschutz abgelöscht wurde. Nach etwa 30 Minuten war das Feuer unter Kontrolle.

Der stellvertretende Kreisbrandmeister informierte sich vor Ort über die Lage. Der Einsatzleitwagen 2 der Kreisleitstelle kam nicht zum Einsatz. Nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft war der Einsatz für die 70 Einsatzkräfte nach ca. zwei Stunden beendet.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Hünxe
Marc Vinschen
Telefon: +49 151 15660516
E-Mail: [email protected]
Website: https://www.feuerwehrhuenxe.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Hünxe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots