30.5 C
Münster
Dienstag, August 16, 2022

FW Hünxe: Weitere Sturmeinsätze

Top Neuigkeiten

Hünxe (ots) –

Nach dem kurzen aber sehr starkem Unwetter am 30.06.2022 wurde die Feuerwehr Hünxe in den letzten Tagen noch zu weiteren Sturmschäden alarmiert. Am 01.07.2022 um 17:29 Uhr, wurde die Einheit Hünxe in die „Wilhelmstraße“ alarmiert. Dort musste ein Baum gefällt und an mehreren Bäumen große herabhängende Äste, in circa 5 Metern Höhe, entfernt werden. Im Anschluss fuhr die Einheit Hünxe in die Brömmenkamp Siedlung in Bruckhausen. Dort hingen Äste in circa 10 Metern Höhe hinab. Diese wurden ebenfalls entfernt. Die Drehleiter der Feuerwehr Dinslaken unterstützte an beiden Einsatzstellen.
Der Einsatz endete um 20:06 Uhr.
Am 02.07.2022 um 18:52 Uhr wurden die Einheiten Bruckhausen und Bucholtwelmen in den „Südturmweg“ alarmiert. Die dortige Einsatzstelle wurde, in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Hünxe, an den Bauhof der Gemeinde übergeben. Hier endete der Einsatz um 20:02 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hünxe
Jan Makosch
Telefon: 0151-156 60 516
E-Mail: [email protected]

Startseite

Original-Content von: Feuerwehr Hünxe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel