FW-KLE: Heinrich Hartmann 50 Jahre aktiv im Spielmannszug Reichswalde der Feuerwehr Kleve

0
164

Kleve (ots) –

Eine besondere Ehre wurde in der vergangenen Woche Heinrich Hartmann zuteil: Seit 50 Jahren ist er Mitglied im Spielmannszug Reichswalde der Feuerwehr Kleve. Eigentlich sollte die Ehrung an der Jahreshauptversammlung im Dezember stattfinden, doch das klappte aus gesundheitlichen Gründen nicht. Nun wurde Heinrich von den Kameradinnen und Kameraden an einem Probentermin überrascht. Von Spielmannszugführer Manfred Mülders bekam er die Ehrennadel in Gold mit Diamant der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände verliehen, außerdem wurde eine aufwändig gestaltete Plakette zur Erinnerung überreicht.

Heinrich Hartmann war mit seiner jungen Familie im Jahr 1973 von Materborn nach Reichswalde gezogen und suchte dort Anschluss an das Dorfleben. Da war es naheliegend, zur Feuerwehr zu gehen. Neben seiner Mitgliedschaft in der Brandschutzabteilung engagierte sich Heinrich auch beim Spielmannszug und die Lyra wurde sein Instrument. Seither gehört er zu den besonders aktiven Mitgliedern und erlebte im Laufe der Zeit sogar vier verschiedene Stabführer. Durch sein Vorbild sind auch seine zwei Söhne zur freiwilligen Feuerwehr gekommen und ihr bis heute treu geblieben.

In den letzten Jahren ist Heinrich etwas kürzer getreten. An den langen Märschen bei den diversen Schützenfesten und St.-Martins-Umzügen nimmt er nicht mehr teil, kommt aber noch gerne zu Proben und kleineren Auftritten. „Es hat mir immer Spaß gemacht“, sagte er nach den Gratulationen von Stabführer Manfred Mülders, seinem Stellvertreter Tobias Mülders und dem stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Heinrich Graven jun.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kleve
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Pose
Telefon: 02821 / 9751058
E-Mail: [email protected]
https://feuerwehr-kleve.de/

Original-Content von: Feuerwehr Kleve, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots