FW-KLE: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

0
140

Bedburg-Hau (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Kalkarer Straße (B57) und Berk’sche Straße wurde heute (27.01.2024) um 14:28 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau und der Rettungsdienst des Kreises Kleve alarmiert.

Durch den Zusammenstoß zweier PKW wurden drei Unfallbeteiligte verletzt. Ersthelfer betreuten die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Bei dem Aufprall waren sie glücklicherweise nicht in ihren Fahrzeugen eingeklemmt worden. Zur Versorgung der Verletzten waren drei Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab. Ebenso wurde der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut. Die Reinigung der Fahrbahn erfolgte durch eine nachgeforderte Fachfirma.

Während der Zeit der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme durch die Polizei war der Kreuzungsbereich zeitweise gesperrt.

Im Einsatz waren 10 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau. Die Einsatzleitung hatte Gemeindebrandinspektor Tobias Aschemann.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau
Pressesprecher
Michael Hendricks
Telefon: 02821 / 7 38 92 97
Fax: 02821 / 7 38 92 98
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-bedburg-hau.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots